Der Fachverband Kunststoff-Konsumwaren (FV KK) ist der Wirtschaftsverband der deutschen Kunststoffverarbeiter aller Produktionsverfahren, die Konsumwaren und Gebrauchsgüter herstellen und vertreiben.

Zusammen mit Kunststoffverarbeitern anderer Produktbereiche (Zulieferteile, Halbzeuge, Verpackungen) bildet der FV KK den “Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V.” (GKV) als Spitzenverband der kunststoffverarbeitenden Industrie in Deutschland und Mitgliedsverband des BDI und des europäischen Kunststoffverbandes EuPC in Brüssel.

Der FV KK hat rd. 220 Mitgliedsfirmen, die in folgenden Gruppierungen des FV KK mitarbeiten können:

  • Vorstand des FV KK
  • Fachgruppe Kunststoffolien-Verschweißung (FKV)
  • Fachgruppe Bad- und Sanitärartikel
  • Fachgruppe Flaschenkasten
  • Fachgruppe Gartenmöbel
  • Fachgruppe Garten- und Freizeitbedarf
  • Fachgruppe Heimwerkerbedarf
  • Fachgruppe Kleiderbügel
  • Fachgruppe Lager- und Transportsysteme
  • Kooperationskreis Markenartikel
  • Fachgruppe FV KK/Ost
  • Fachgruppe Werbeartikel und Displays
  • Betriebswirtschaftlicher Ausschuß
  • Arbeitskreis Microwellengeschirr
  • Arbeitskreis Tafelgeschirr-Normung